Falknerei Eulenhof

Sie werden die Federn spüren.........
 

                     Europähischer Uhu Artimes

Artimes ist 2009 zusammen mit Kari aufgezogen worden. 

Meine ausgesprochene Eulenliebe hat allerdings schon viel eher mit dem Anblick von "Susi", der Uhu-Dame meines Mentors,  Wolfgang Weller, begonnen.

Meinen ersten Uhu habe ich 2008 aufgezogen.

Natürlich hatte ich, wie jeder Andere auch, gedacht Eulen seien ausschließlich nachtaktiv. Dies ist jedoch nicht der Fall, viele Eulen sind tag- oder teilweise nachtaktiv wie zum Beispiel der Uhu.

Auch eine Eule kann in tief ffinsterer Nacht nichts sehen, sie braucht Mondlicht oder die Dämmerung um jagen zu können.

Bei der Jungenaufzucht sind sie auch tagsüber auf Beutefang, da die Jungtiere im ersten Altersstadium alle zwei Stunden gefüttert werden müssen und Eulen keinen Kropf haben in dem sie Futter speichern könnten.

Das heißt, die Jungtiere würden nie das Erwachenenalter erreichen und verhungern, wenn die Alttiere nicht auch tagsüber jagen würden.

Übrigens, verstecken sich Eulen tagsüber nur, wenn sie von Krähen, Drosseln oder ähnlichen Vögeln attackiert werden. In der Fachsprache nennt man dieses Verhalten der Vögel gegenüber Eulen auch "Hassen".
Artimes sitzt beispielsweise liebend gerne

in der Sonne, obwohl sie jederzeit die Möglichkeit hätte, sich in ihrer Hütte zu verkriechen. Dort wo sie lebt braucht sie keine anderen Vögel zu fürchten.

Aber das Bemerkenswerteste sind einfach die Augen, "dieses uralte und unergründliche Wissen", das diese Tiere ausstrahlen, macht sie zu etwas ganz Besonderem!

Artimes darf in der Show gestreichelt werden und lässt sich dieses, auch bei noch so vielen Besuchern, geduldig gefallen. Sie hat dies immer wieder auf dem Hohen Neuffen gelernt und da sie nur positive Erfahrungen mit Menschen gemacht hat und sie Menschen auch einfach als Partner ansieht, ist dies ganz normal für sie.

Sie zeigt ihre unglaubliche Flügelspannweite und dann schallt von allen Zuschauern der Ruf durchs Aatal "Arti mach die Flügel auf"!

Artimes wird während der Show, genauso wie Kari, geflogen.